Trauring-Trends 2021

Die Eheringe begleiten ein Paar ein Leben lang und spiegeln immer den persönlichen Geschmack ihrer Träger*innen wider. Dementsprechend schwierig ist es, feste Trends zu benennen. Unser Ziel ist es schließlich, dass unsere Hochzeitspaare nach Jahren noch jeden Tag „Ja“ zu Ihren Ringen sagen.

Immer en vogue sind schlichte, minimalistische Ringe im klassischen Sinne. Diese dürfen sich gern mit einer leichten Wölbung und in einem warmen Goldton zusammentun. Die Breite der Ringe variiert, aber gerade die Frauen bevorzugen doch eher schmale Ringe zwischen 2 mm und 3,5 mm Breite. Dies hängt davon ab, ob ein Vorsteckring mitausgesucht wird oder nicht.

Während schmale Memoire-Ringe das Glitzer-Herz höher schlagen lassen, überzeugen dieses Jahr auch schlichtere Vorsteckringe. Unser persönliches Highlight stellen 2021 die Kugel- und Kordelringe dar. Tolle Ensembles ergeben sich auch in Kombination mit unseren geliebten Millgriff-Ringen. Hier muss die Millgriff-Struktur nicht immer am Rand sein. Auch in der Mitte des Rings platziert sind die feinen Perlen ein echter Hingucker!

HinweisDie hier gezeigten Trauringmodelle sind in unterschiedlichen Edelmetallen (Platin, Palladium, Gold), Farben (Gelbgold, Weißgold, Roségold, Rotgold, etc.) und Legierungen erhältlich. Die Trauringe werden nach Ihren Wünschen für Sie individuell angefertigt.

Datenschutzeinstellungen-Center